Anforderungen

Seit Jahren erfreuen sich Ausgleichsdämmungen durch die vielen Leitungen und Unebenheiten in Fußbodenaufbauten immer höherer Beliebtheit.
Leider ist der Einbau dieser nicht gerade schonend für den Bewegungsapparat des Arbeiters. Kniend oder in der Hocke müssen die Verleger jeden Tag die Dämmschicht mit einer Waaglatte abgleichen und abziehen. Hinzu kommt, dass es sehr schwer ist, dabei die richtige Höhe zu finden und diese Höhe auch beizubehalten.
Um genau diese Problematik zu lösen, gilt es, einen Nivellierstick zu entwickeln. Dieser muss, um eben die Höhe kontinuierlich gleich zu halten und eine ebene Oberfläche der Dämmschicht garantieren zu können immer genau lotrecht am Boden stehen und sich dementsprechend selbst ausbalancieren.

Wie der Einbau von Thermotec bisher funktioniert, kann man in diesem Video sehen:
Einbau Thermotec

Der von Thermotec gefertigte Prototyp mit Schaufel aber noch ohne Stabilisierungsmechanik sieht folgendermaßen aus:

Erster Prototyp ohne Stabilisierungsmechanik